Skip to content

Grosses Interesse für das Arrivée

Grosses Interesse für das Arrivée

Rund 70 Personen haben am 2. Dezember an der öffentlichen Informationsveranstaltung der Gemeinde Horn teilgenommen. Sie liessen sich über den Gestaltungsplan Bachgallen Ost mit der Überbauung Arrivée orientieren.

Rund 70 Personen haben am 2. Dezember an der öffentlichen Informationsveranstaltung der Gemeinde Horn teilgenommen. Sie liessen sich über den Gestaltungsplan Bachgallen Ost mit der Überbauung Arrivée orientieren.

Projektleiter Roland Ebneter von Mettler2Invest zeigte zu Beginn die Entwicklung des Arrivées auf: Von der Altlastensanierung (2015–2017), über den Kauf des Areals (2021) und den Studienauftrag (2021/22) bis zum bereinigten Gestaltungsplan. Der Gestaltungsplan Bachgallen Ost mit der Überbauung Arrivée liegt momentan zur Vorprüfung beim Kanton.

Grundlagen für die Arealüberbauung

Raumplaner Rainer Keller vom Ingenieurbüro Wälli orientierte über die Kernpunkte des Gestaltungsplans Bachgallen Ost. Dort sind die die Grundlagen und Rahmenbedingungen für das Arrivée festgehalten, beispielsweise die Stellung der Baukörper, die äusseren Abmessungen, die Nutzweise und Zweckbestimmung.

Architekt Carlos Martinez präsentierte das Richtprojekt für die Architektur und Freiraumgestaltung. Sie berücksichtigt auch die Renaturierung des Schwärzibachs sowie die neue Fussgänger- und Veloverbindung zwischen See und Seestrasse.

Abschliessend konnten die rund 70 Interessierten Fragen stellen und Anregungen einbringen.

Öffentliche Auflage im April 2023

Der Gestaltungsplan Bachgallen Ost mit dem Arrivée wird nach der Rückmeldung des Kantons fertiggestellt. Die öffentliche Auflage ist für April 2023 vorgesehen. Im Sommer 2023 soll die Baueingabe erfolgen. Dann sind auch erste Reservationen für Stockwerkeigentum möglich.

Weitere News

Der Gestaltungsplan ist fertiggestellt

Ein weiterer Meilenstein bei der Realisierung des Arrivées ist geschafft: Der Gestaltungsplan ist fertiggestellt und zur Vorprüfung abgegeben. Erfahren Sie hier mehr.

Das Arrivée ist altlastensaniert

Die kürzliche Konkursforderung des Kantons Thurgau gegenüber der Raduner AG hat keinen Einfluss auf die Überbauung Arrivée. Erfahren Sie hier mehr.

Warum Horn sich lohnt

Wir sind begeistert von Horn, so viel ist klar. Ansonsten gäbe es das Projekt Arrivée nicht. Aber was genau macht Horn denn zu einem grossartigen Wohn- und Arbeitsort? Wir haben